ROCHUS AUST
RESONATING SUITCASE · HAUSKONZERT-MINIATUREN

von April bis Oktober 2016
Kyffhäuserstraße 1-59 · 50674 Köln

Rochus Aust · Komposition/Trompete/Klangkoffer


In RESONATING SUITCASE geht der Komponist und Klangkünstler Rochus Aust mit einem Klangkoffer auf die Suche nach sehr persönlichen und spezifischen Klängen seiner (weiteren) Nachbarn, um diese mit eigenen persönlichen Sounds zu einem Klangkunstwerk zusammen zu bringen.

Dazu besucht er auf einer 1 zu 1 Basis ausnahmslos alle Menschen (Bewohner, Arbeitende, ggf. auch Zufallsbesucher und Obdachlose) einer Straße in Köln.
Als spontaner Gast macht er denen, die ihn einlassen (und sich auf ihn einlassen) ein persönliches (deutsches) Klanggeschenk (mitgeführt im Klangkoffer) und bittet seine Gastgeber um ein spezifisches/persönliches Stück Musik, Klang oder Geräusch, das diesen besonders am Herzen liegt.

Unterstützt wird Rochus Aust von Komponisten/Klangkünstlern/Musikern all derer Nationen, die sich in der Straße abbilden. Somit erhalten die Gastgeber neben dem „deutschen Sound“ auch ein Klanggeschenk ihrer eigenen Nationalität.

Über den Austausch der Klanggeschenke wird in persönlicher und direkter Kommunikation ein emotionaler Diskurs ermöglicht, der auch in der Beschreibung und evtl. der Begründung der Wahl des Klanges beheimatet liegt.

Aus allen eingesammelten Klängen, Musiken, Liedern und Geräuschen entsteht eine Komposition und Kombination für den Klangkoffer, der sowohl als mobiles Konzert, als auch als installatives Objekt fungieren kann.
In diesem einen Objekt/Konzert resoniert der vielfältige Klang der unterschiedlichsten Menschen aus dieser einen Straße.